Vertretungspläne Archiv
60 - Minuten Grundschule Orientierungsstufe Regionale Schule Schulförderverein Schulsozialarbeit Bibliothek
Klassen 1 bis 4 Klassen 5 bis 9 (10)
Schulgeschichte Pogge Familie
Veranstaltungen Klassenaktivitäten Sport

 

Aktuelles

3.Weihnachtsmarkt mit Weihnachtskonzert

Am 02.Dezember 2017 findet wieder unser trditionelles Weihnachtskonzert im Atrium der Schule statt. Vorher können Sie aber auf unserem Weihnachtsmarkt nach kleinen Überraschungen suchen, denn es werden wieder Gewerbetreibende aus der Umgebung und Schüler an ihren Ständen Verschiedenes für sie präsentieren. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen, der Schulförderverein öffnet wieder die Kaffeestube, vergeht die Zeit sehr schnell bis zum Beginn unseres Konzertes um ca. 16.30 Uhr.

Isolde Endler

nach oben

Eröffnung des Schuljahres 2017/2018

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Alle haben sich gut erholt, und nun können wir gestärkt in das neue Schuljahr starten.

Wir beginnen, wie schon im vergangenen Schuljahr, mit zwei Willkommenstagen, die gemeinsam mit den Klassenlehrern gestaltet werden. Hier werdet ihr alles zum neuen Schuljahr erfahren. Natürlich bekommt jeder seinen Stundenplan und die entsprechenden Lehrbücher. Spiel und Spaß begleiten euch dabei. Darum bringt unbedingt das Sportzeug mit.

Ich wünsche Euch einen guten Start und freue mich auf Euch.

Isolde Endler

nach oben

Traditionelles Sommerkonzert

Am Freitag,dem 07.Juli 2017, findet um 17.30 Uhr im Atrium der Johann-Pogge-Schule Lalendorf das traditionelle Sommerkonzert statt.

Für Essen und Trinken ist gesorgt! Nach der Veranstaltung bietet der Schulförderverein verschiedene leckere Dinge zum Kauf an.

Isolde Endler

nach oben

POGGE-EXPRESS

Lesen Sie die aktuellen Ausgaben des Pogge-Express!

Sie finden sie im Service-Bereich (PDF-Archiv).

Viel Spaß beim Lesen!

Isolde Endler

nach oben

Nachrichten aus der Bibliothek Groß Wokern

Dank der Initiative von Herrn O. Ackermann wurde aus dem ehemaligen Büro der Lindenschule ein 2.Raum für die Bibliothek eingerichtet. Gemütlich und hell ist dieser, und unsere Schüler verweilen gern dort.

Jeden Donnerstag trifft sich der Klub der fleißigen Leser. 10 Schüler der Klasse 1 und 2 haben Spaß an vielfältigen Aktivitäten. Aufmerksam verfolgen alle den Lesevortrag von Schülern aus Klasse 2. Otto Reichert las z.B. die Geschichte von den gestohlenen Büchern. Im Anschluss spielten alle eine Szene daraus nach. Fantasie und Kreativität waren gefordert.

Die Klasse 3 besuchte die Bibliothek im Rahmen einer Lesestunde. Mit ihrer Klassenlehrerin Frau Borchardt haben wir eine Rallye mit Leseauftrag vorbereitet. So mussten die Jungen und Mädchen eine kurze Inhaltsangabe von Gregs Tagebuch Band 11 aufschreiben, 2 Bücher von Heike Ellermann finden und Tipps für die Gartenarbeit im Winter mit Hilfe von Büchern zusammenstellen. Das hat die Klasse 3 gut gemeistert.

Allen Schülern, Eltern, Lehrern und meinen treuen Lesern wünsche ich einen guten Start in das Jahr 2017!

Birgitt Saldsieder

nach oben

Neuer Tagesrhythmus mit dem 60-Minuten System

Mit dem Schuljahr 2013/14 dauern unsere Unterrichtsstunden nun 60 anstatt 45 Minuten. Wer Schule kennt, mag sich nach dem Grund dieser Änderung fragen.

Effektives Lernen ist aktives Lernen und das bedeutet selbsttätig lernende Schüler/-innen. Die Öffnung unseres Unterrichts - weg vom Frontalunterricht hin zu offeneren Formen wie Partner-, Gruppen-, Projekt und Freiarbeit - erfordert mehr Unterrichtszeit.

Wie viele Schulen haben auch wir uns auf die Suche nach einem geeigneten System gemacht. Erste Erfahrungen sammelten wir mit dem Blockunterricht, das bedeutet aus zwei Unterrichtsstunden werden eine (von 90 Minuten Dauer). Das war für die meisten unserer Schüler viel zu lang. Wir brauchten also eine passende Unterrichtsstunde für alle unsere Kinder und Jugendlichen.

In ganz Deutschland gibt es bereits sehr viele Schulen, die beste Erfahrungen mit 60 Minuten machen. So auch wir nun. Auf unserer neu eingerichteten 60-Minuten Seite können Sie künftig mehr über unsere Arbeitsweise erfahren, nach dem Slogan: "Jede Stunde guten Unterricht für unsere Schüler/-innen".

Ortwin Ackermann - Schulleiter

nach oben